30.12.2021

Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz hat Arbeit aufgenommen

Weitere News zu dem Thema

  • Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz hat Arbeit aufgenommen
    Am 14. Dezember hat sich das neu gegründete Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz in Berlin offiziell vorgestellt und seine Arbeit aufgenommen. Vier Träger haben sich dafür zusammengeschlossen: Das NettzJugendschutz.netNeue Deutsche Medienmacher und HateAid. Das gemeinsame Ziel des neuen Netzwerkes ist es, zentrale Anlaufstelle zu allen Fragen rund um das Thema Hass im Netz zu werden. Das Netzwerk ist eines von 14 Kompetenzzentren und -netzwerken im Bundesprogramm "Demokratie leben!"

  • Forum Opferhilfe: „Tödliche Gewalt gegen Frauen“
    Der Weisse Ring hat im Dezember 2021 seine aktuelle Ausgabe des Forum Opferhilfe unter dem Schwerpunktthema „Tödliche Gewalt gegen Frauen“ veröffentlicht und schreibt auf seiner Webseite zur Einführung u.a.: "Alljährlich im Herbst stellt die zuständige Ministerin die aktuelle Statistik zur Partnerschaftsgewalt vor. Die Worte wechseln: Katarina Barley nannte die Ergebnisse „erschreckend“, Franziska Giffey fand sie „schockierend“, Christiane Lambrecht „fürchterlich“. Die Zahlen aber bleiben gleich: An jedem dritten Tag tötet ein Mann seine (Ex-)Partnerin. 2020 starben so 139 Frauen. Der Mittelwert der vergangenen zehn Jahre liegt bei 140,5 toten Frauen. Während die Zahl der Gewaltdelikte insgesamt seit Jahren zurückgeht, bleibt sie bei den Partnerschaftstötungen konstant hoch. Warum ist das so? Tut der Staat genug, diese Frauen zu schützen?

  • Jahresrückblick des Statistischen Bundesamtes
    Über 700 Mal gesellschaftliche Realität in Zahlen: In mehr als 700 Pressemitteilungen hat das Statistische Bundesamt (Destatis) im Jahr 2021 amtliche Daten geliefert. Zeit für einen Jahresrückblick im Spiegel der Statistik. 

  • Krankenhaus Barometer 2021
    60 Prozent der Krankenhäuser in Deutschland rechnen für das Jahr 2021 mit wirtschaftlichen Verlusten. Gegenüber dem Vorjahr verdoppelt sich damit der Anteil der Kliniken, die rote Zahlen schreiben. Das ergibt das aktuelle Krankenhaus-Barometer 2021 des Deutschen Krankenhaus-instituts (DKI). Eine so düstere Lage hat es seit der Erhebung des Krankenhaus Barometers noch nicht gegeben.
     

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de

Bisherige News aus dem Bereich: Aktuelles und Veranstaltungen