Partner des 29. Deutschen Präventionstages

Stand: Februar 2024

Veranstalter


DPT – Deutscher Präventionstag gemeinnützige GmbH
im Auftrag der Deutschen Stiftung für Verbrechensverhütung
und Straffälligenhilfe (DVS)
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ständige Veranstaltungspartner

Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
WEISSER RING e.V.
Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Gastgebende Veranstaltungspartner

Cottbus
Land Brandenburg

Sponsoren

DHL Group
SySS GmbH

Kooperationspartner

Bundesverband Bürgermedien
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
DBH Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik
Deutscher Familiengerichtstag
Deutscher Kinderschutzpreis
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)
Deutsche Sportjugend<br>im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (dsj)
Deutsches Jugendinstitut (DJI)
Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e. V. (DEFUS)
Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ)
Kein Raum für Missbrauch
Kongress Armut und Gesundheit
Kriminalistik
Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN)
MOTRA
proVal
Stiftung der Deutschen Lions
Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität Tübingen

Kooperationspartner international

European Forum for Urban Security, Paris (Efus)
International Crime Prevention Through Environmental Design Association (ICA)
Korean Institute of Criminology and Justice (KICJ) 
Österreichischer Präventionskongress
Radicalisation Awareness Network –  (RAN)
Transatlantischer Dialog
United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC)
UN-Habitat
Violence Prevention Alliance (VPA)