14.01.2024

Anhörung zu Finanzkriminalität

Aktuelles aus dem Deutschen Bundestag

Weitere News zu dem Thema

(hib/BAL) Für Montag, 29. Januar 2024, hat der Finanzausschuss eine öffentliche Anhörung angesetzt. Die Abgeordneten wollen sich damit Expertenrat zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Bekämpfung von Finanzkriminalität (Finanzkriminalitätsbekämpfungsgesetz - FKBG) (20/9648) sowie zu einem themenverwandten Antrag der CDU/CSU-Fraktion (20/9730) einholen. 

Der Antrag der Unionsfraktion trägt den Titel „Geldwäsche sowie Terrorismus- und Extremismusnanzierung konsequent bekämpfen - Kritikpunkte aus Deutschlands Geldwäschezeugnis beheben - Ermittlungsinstrumente bei unklaren Vermögen schaffen und Zollpolizei einrichten“.

Die Tagesordnung sowie die Liste der Sachverständigen findet sich unter folgendem Link: https://www.bundestag.de/ausschuesse/a07_finanzen/Anhoerungen/985312-985312

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de

Weitere News vom Sonntag, 14. Januar 2024


Bisherige News aus dem Bereich: Präventionspolitik