13.01.2024

Arbeitsunfälle in Deutschland

Aktuelles aus dem Deutschen Bundestag

Weitere News zu dem Thema

(hib/CHE) Die Zahl der betrieblichen Arbeitsunfälle, bei denen in der Folge Kosten für Rehabilitationsleistungen entstanden sind, hat im Jahr 2022 bei rund zwei Millionen gelegen. Männer waren fast doppelt so oft betroffen wie Frauen. Das geht aus einer Antwort (20/9887) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/9515) der inzwischen aufgelösten Fraktion Die Linke hervor. Die Zahl der entschädigten betrieblichen Arbeitsunfälle lag demnach bei rund 442.000.
Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de

Weitere News vom Samstag, 13. Januar 2024


Bisherige News aus dem Bereich: Präventionspolitik