26.11.2023

Rechtsextreme Kundgebungen im dritten Quartal 2023

Aktuelles aus dem Deutschen Bundestag

Weitere News zu dem Thema

(hib/STO) Im dritten Quartal dieses Jahres ist es zu elf von Rechtsextremisten durchgeführten oder dominierten Kundgebungen mit in der Regel überregionaler und/oder nennenswerter Teilnehmermobilisierung gekommen, die der Bundesregierung bekannt geworden sind. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (20/9182) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (20/8974) hervor. Die angegebenen Teilnehmerzahlen schwanken zwischen 20 und 550.
Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de

Weitere News vom Sonntag, 26. November 2023


Bisherige News aus dem Bereich: Präventionspolitik