04.03.2020

Prävention von Radikalisierung und demokratiefeindlichem Extremismus: Aktuell (167)

  • www.ufuq.de
    Handreichung: „Anregungen für eine diversitätsorientierte Pädagogik im Kontext von Islam in der Grundschule“. Die Broschüre behandelt folgende Themenbereiche: Grundschulen heute: Von der Integration zur Inklusion; Neutralität, Demokratie und Religiosität; Schule als Institution und Lebenswelt; Eltern als Akteur*innen; Umgang mit Diversität; die Rolle von Religion – in Alltag und Unterricht; und wenn’s mal knirscht …; zahlreiche Anregungen nennen ganz praktische Maßnahmen, wie Lehrkräfte den schulischen Alltag so gestalten können, dass Konflikte und Missverständnisse vermieden werden und Raum für Neugier und Kreativität entsteht.

  • Zentrum für angewandte Deradikalisierungsforschung (Modus-ZAD)
    Ziel, Umsetzung und laufende Projekte: "Ziel von modus|zad ist es, für ein verbessertes gesellschaftliches Reaktionsvermögen (Schnelligkeit und Wirksamkeit) gegenüber neuen Entwicklungen extremistischer Szenen und Akteure zu sorgen. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, das Erstarken extremistischer Gruppen und den damit verbundenen Anstieg ideologisch motivierter Gewalttaten zu verhindern. modus|zad vernetzt Wissenschaft, Wirtschaft und andere gesellschaftliche Akteure, um Innovationen für die Extremismusprävention und Deradikalisierung zu entwickeln, umfangreich zu testen und schnell zu verbreiten. Der Handlungsimpuls für unsere anwendungsorientierte Forschung ergibt sich aus den akuten Herausforderungen der Präventionspraxis. Im Anschluss steht die Befähigung verschiedenster Multiplikator*innen der Extremismusprävention mit neu entwickelten Ansätzen und Tools im Fokus, um mit den stetigen Weiterentwicklungen extremistischer Ideologien und Gruppen besser Schritt halten zu können. Jedes unserer Projekte stellt dezidiert anwendungsorientierte Forschung in den Vordergrund, um schnell und aktiv auf neue Problemstellungen von Wissenschaft und Deradikalisierungsakteuren reagieren zu können."

  • Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
    Der Einzeltäter im Terrorismus. Definition, Fehldeutungen, Typologie, Zusammenhang. Am 9. Oktober 2019 tötete ein Einzeltäter zwei Menschen in Halle. Vorher hatte er vergeblich versucht, die Synagoge mit Waffengewalt zu stürmen. Was genau ist unter "Einzeltäter" oder "Einsamer Wolf" zu verstehen? Und was nicht?

  • Evangelische Akademie Hofgeismar (www)
    Veranstaltung am 28.-29.03.2020: "Demokratie in der Krise ?! Steckt die Demokratie tatsächlich in einer Krise oder ist dieses verbreitete Urteil eine Erfindung von Theoretikern und Medien? Wie steht es um das Vertrauen der Bürger in ihre Demokratie und kann diese ihrer wachsenden Bedrohung durch Autoritarismus, Populismus und Extremismus standhalten? Und vor allem: Wie kann unsere Demokratie nachhaltig gestärkt werden? Diese und weitere zentrale Fragen werden wir mit namhaften Gästen aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Kirche diskutieren. Wir richten unser Augenmerk zunächst auf grundlegende Entwicklungen in Deutschland und wenden uns dann zwei Bundesländern besonders zu: Hessen und Rheinland-Pfalz. In diesem Zusammenhang gewinnen wir auch grundlegende Einblicke in die Arbeit der Demokratie-Zentren beider Bundesländer. Zudem schauen wir exemplarisch auf den Demokratie-Tag im Nachbarland Rheinland-Pfalz, ein Modell, das unter dem Gesichtspunkt der Demokratie- und Engagementförderung anderen Bundesländern zum Vorbild wurde."

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „PREA“