28.04.2022

DPT-TV #09: Immer mittwochs um 11 Uhr

Weitere News zu dem Thema

Im DPT-Aktuell-Teil der DPT-TV-Sendung in dieser Woche wurde auf zahlreiche einschlägige Veranstaltungen hingewiesen, die diese und nächste Woche stattfinden:

  • European Crime Prevention Conference
    28.-29.April 2022, Brüssel

    Die European Crime Prevention Conference findet am 28. und 29.April in Brüssel statt. Alle zwei Jahre fördert die Konferenz des EUCPN den europäischen Erfahrungs-und Wissensaustausch in der Kriminalprävention und befasst sich dieses Jahr schwerpunktmäßig mit Partnerschaften und Kooperationen in der Kriminalprävention.

  • Fachtag der Bundeszentrale für politische Bildung
    28.-29.April 2022, Bonn

    Am 28. und 29. April veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) einen Austausch- und Fachtag zu digitalen und hybriden Veranstaltungsformaten. In verschiedenen Vortrags- und Workshopformaten wird der Frage nachgegangen: Wie wollen wir in Zukunft politisch bilden?

  • Kriminologisches Kolloquium des KFN
    03.Mai 2022, Online

    Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen bietet jeden ersten Dienstag im Monat ein Kriminologisches Kolloquium im Onlineformat an. Das nächste findet statt am 03. Mai um 18.00 Uhr zum Thema „Strafrechtliche Bekämpfung des Menschenhandels in Deutschland“. 

  • BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" 2022
    03.-04.Mai 2022, Berlin

    Am 03. und 04. Mai veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung das BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ in Berlin. Diese Konferenz findet alle zwei Jahre statt - dieses Mal zum Thema „Vorbereitet auf morgen – die Zukunft der zivilen Sicherheit gestalten“.

  • DVJJ Kongress
    04.-06.Mai 2022, Bad Kissingen

    Vom 04- bis 06.Mai findet der inzwischen 5. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der ambulanten sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen statt. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Fachkräfte bei öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe.

Außerdem wurde ein Kurzvideo von Professorin Dr. Regine Mößle und Prof. Dr. Thomas Mößle gezeigt, die mit Ihrer Expertise zum Thema „Gelingende Entwicklung“ zum wissenschaftlichen Begleitgutachten des 27. Deutschen Präventionstages beigetragen haben.

Im Anschluss wurden die folgenden Vorträge und Praxis-Impulse aus dem Programm des 27. DPT angeboten:

  • Trampolin-Mind: Suchtprävention durch Achtsamkeit für Kinder
    Lina-Sophia Falkenberg & Daria Kunst, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
  • GLÜCK SUCHT DICH – Eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention
    Anne Kretschmar, Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
  • Ein ausgezeichnetes Game-Changer-Projekt mit Fluchtkontext
    Matthias Kornmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention & Julia Pfrötschner, Bonveno Göttingen gGmbH
  • Erstintegration per App – ein Projekt von Drudel 11 e.V.
    Dr. Andreas Prokop, Drudel 11 e.V.
  • Entwicklung des CPTED-Konzeptes und der Internationalen CPTED Association (ICA) 2017-2022
    Dr. Manjari Khanna Kapoor, Dr. Macarena Rau & Gregory Saville, International CPTED Association (ICA)
  • CPTED angewandt (Fallstudien)
    Manuel López, Mateja Mihinjac & Dr. Macarena Rau, International CPTED Association (ICA)

Welche Vorträge und Praxis-Impulse Sie die kommenden Wochen erwarten, sehen Sie im Mai-Programm.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de

Bisherige News aus dem Bereich: Aktuelles und Veranstaltungen