Suche nach „Gewalt“

Kongressprogramm

Hassan Abu Arqoub, Dar al Iftaa (Jordanische Fatwabehörde)
Dr. Annette Braun, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Susanne Jacobi, Seniorfachplanerin Kompetenzcenter Rechtstaat & Sicherheit, GIZ
Alexander Ritzmann, Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS)
Annabella Stieren, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Pilar De La Torre, European Forum for Urban Security (EFUS)
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Lothar Knorz, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Hanna Meyer, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Dr. Marion Popp, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Juliane Reulecke, Drudel 11 e.V.
Daniel Speer, Drudel 11 e.V.
Dr. Ulrike Böhm, Praxis für Rechtsmedizin Leipzig
Susanne Hampe, Fach- und Beratungsstelle bei sexualisierter Gewalt
Corinna Metzner, Präventionsrat der Stadt Frankfurt am Main
Dagmar Schöne, Stadt Frankfurt am Main
Dr. Marc Allroggen, Universitätsklinikum Ulm
Winnie Plha, Denkzeit-Gesellschaft e.V.
Annekathrin Weber, Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.
Klaus-Dieter Strittmatter, Präventionsrat Frankfurt am Main
Angela Khosla-Baryalei, Hessisches Kultusministerium
Nikola Poitzmann, Hessisches Kultusministerium
Hagen Berndt, Forum Ziviler Friedensdienst e.V.
Ulrike Janz, GESINE Netzwerk Gesundheit EN
Carina Kutzsche, Bewährungshilfe Augsburg
Alfred Szameitat, Verein zur Förderung der Bewährungshilfe in Schwaben e.V.
Christine Liermann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Helmolt Rademacher, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.
Janina Hentschel, Kriminalpräventiver Rat Augsburg
Johannes Maaser, Universitätsstadt Marburg/Philipps-Universität
Prof. Dr. Ulrich Wagner, Philipps-Universität Marburg
Annett Engelmann, Triade Engelmann und Palme GbR
Gabi Eßbach, Frauen für Frauen e.V.
Susanne Helweg, Rechtsanwältin
Kerstin Jakob, Polizeidirektion Leipzig
Rainer Becker, Deutsche Kinderhilfe – Die Kindervertreter e. V.
Tanja Schwarzer, Landeshauptstadt Düsseldorf
Dr. Tillmann Schulze, Ernst Basler + Partner AG
Dr. Christine Steinlin, EBP Schweiz AG
Susanne Wolter, Landespräventionsrat Niedersachsen
Günther Ebenschweiger, Österreichisches Zentrum für Kriminalprävention
Julia Feldmann, Verein Programm Klasse2000 e.V.
Heiner Bernhard, Stadt Weinheim
Prof. Dr. Dieter Hermann, Universität Heidelberg / WEISSER RING e.V.
Jörg Lämmerhirt, Landeshauptstadt Dresden
Günther Bubenitschek, Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)
Bernd Fuchs, Kriminalistik C.F. Müller Verlag Heidelberg
Sophie von Bissingen, Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)
Achim Bröhenhorst, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Björn Milbradt, Deutsches Jugendinstitut (DJI)
Anja Bohländer, Universität Erfurt
Prof. Dr. Rebecca Friedmann, Medical School Berlin (MSB)
Annika Hamachers, Deutsche Hochschule der Polizei
Frank Koch, Landespräventionsrat Niedersachsen
Hannah Hartenberg, TeamArt Kommunikationskunst
Angela Klier, Fv Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue e.V.
Rüdiger José Hamm, Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Thomas A. Fischer, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Bernd Holthusen, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Michaela Glaser, Deutsches Jugendinstitut e.V., Außenstelle Halle (Saale)
Dr. Björn Milbradt, Deutsches Jugendinstitut (DJI)
Prof. Dr. Dirk Baier, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Dr. Patrik Manzoni, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Dr. Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Dirk Baier, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Dr. Patrik Manzoni, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Andreas Mayer, Polizeipräsidium Heilbronn
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Dr. Martin Schairer, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V.
Antje Gansewig, Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Ralf Richter, Landeskriminalamt Sachsen
Dr. Maria Walsh, Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Patrick Neumann, Landespräventionsrat Niedersachsen
Karoline Roshdi, Forensische Psychologie – Beratung & Fortbildung
Tanjeff Bourgett, Landesinstitut für Präventives Handeln
Andreas Klär, Landesinstitut für Präventives Handeln
Ralf Richter, Landeskriminalamt Sachsen
Rita Salgmann, Vorsitzende der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Susanne Wolter, Landespräventionsrat Niedersachsen
Doris Göcke, Anna-Siemsen-Schule
Günther Hoops, Niedersächsisches Kultusministerium
Annika Hübner, Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Dr. Uwe Kemmesies, Bundeskriminalamt
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Karoline Weber, Bundeskriminalamt
Dr. Birgit Glock, Camino/Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention Berlin
Dr. Albrecht Lüter, Camino/Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention Berlin
Prof. Dr. Christopher Daase, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Dr. Julian Junk, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Ralf Bernstein, Sächsisches Staatsministerium des Innern
Dr. Wolfgang Weissbeck, Pfalzklinikum-Pfalzinstitut
Nadine Lange, Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Sabine Zubrägel, Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe Sachsen e.V. (LSJ)
Prof. Dr. Ute Ingrid Haas, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Maria Scharlau, Amnesty International Deutschland
Angela Klier, Fv Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue e.V.
Heike Mann, AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Anja Bohländer, Universität Erfurt
Matthias Kornmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Bernd Holthusen, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Annemarie Schmoll, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Dr. Diana Willems, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Sabrina Mohr, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Detlev Schürmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Prof. Dr. Hans-Jürgen Kerner, Eberhard Karls Universität Tübingen
Prof. Dr. Dr. Grygorii Moshak, Nationale Meeresuniversität Odessa
Dr. Ulrike Böhm, Praxis für Rechtsmedizin Leipzig
Christina Kynast, Sächsisches Staatsministerium des Innern/ Landespräventionsrat Sachsen
Dr. Gesine Märtens, Koordinierungs- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking (KIS) Leipzig
Daniele Lenzo, Kantonspolizei Zürich / Präventionsabteilung
Colette Marti, Bundesamt für Sozialversicherungen
Anina Schwarzenbach, Max Planck Insitut für ausländisches und internationales Strafrecht
Torsten König, Landeshauptstadt Dresden
Prof. Dr. Janine Neuhaus, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Johann Schabert, Denkzeit-Gesellschaft e.V.
Jennifer Schmidt, Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.
Björn Maurer, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration
Uwe Stürmer, Polizeipräsidium Konstanz
Daniel Wolter, DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik
verwandte Schlüsselbegriffe
Jugendschutz; Medien Sucht Gewalt Gewaltprävention Schulen Deeskalation Training Seminare Bedrohungsmanagement AJSD Bewährungshilfe Gerichtshilfe Täter-Opfer-Ausgleich Führungsaufsicht Täterarbeit Häusliche Gewalt Beratung Prävention Opferschutz durch Täterarbeit. Netzwerkarbeit Aussteiger Extremismus Rechtsextremismus Linksextremismus Islamismus Opferschutz durch Täterarbeit Prävention gegen sexualisierte Gewalt in der katholischen Kirche Demokratie Toleranz Engagement Vielfalt Extremismus Integration Zivilcourage Polizei Bundespolizei Gefahrenerkennung Kriminalität Trau dich Kinder stärken Kindesmissbrauch Teilhabe Gesellschaft Information Demokratie Politik Toleranz politische Partizipation Radikalisierung Islamfeindlichkeit Extremismusprävention Intervention Demokratiebildung Menschenrechtsbildung Landeskoordinierung Landesnetzwerk häusliche Gewalt Stalking Internationale Zusammenarbeit Entwicklungszusammenarbeit Sport Integration Interkulturelle Arbeit Kinderschutz Häusliche Gewalt Täterarbeit SAGT Familie Opferschutz Männer- und Jungenarbeit Gewaltprävention; Ju-Jutsu; sexualisierte Gewalt; Sexuelle Gewalt Menschenhandel Straftaten zul. von Frauen Entwicklungsförderung Einbruchschutz Geflüchtete Kommunale Kriminalprävention Bildung Deradikalisierung Fan Fußball Kommunikation Jugendarbeit Vermittlung Konfliktberatung Kommune systemisch Konfliktanalyse Beteiligungsangebote Straffälligenhilfe Entlassungsvorbereitung Gruppenarbeit Arbeit statt Strafe ehrenamtliche Vollzugshilfe Familienarbeit Missbrauch Genitalverstümmelung Siebenten-Tags-Adventisten Enditnow Konstruktive Konfliktbearbeitung Kinder Jugendliche sexuelle Gewalt Schule Gewalt Akademie Villigst; Gewaltdeeskalation; Gewaltprävention Verhalten Sozial Kompetenzen Klasse Prävention Gewerkschaft Gewaltprävention - Sozial-integratives Konfliktlotsenprogramm - Ehrenamtliches Engagement - Peer-Group-Ansatz Delinquenz Projekt Gewalt gegen Frauen Sexualisierte Gewalt Mobbing Digitale Gewalt Jugendschutz Party App Veranstaltung Einlass minderjährig Justizvollzug Justizvollzugsanstalt Resozialisierung Straftäter Jungenarbeit Männerarbeit Gewaltschutz Männergesundheit Männerberatung Väterarbeit Schutz und Beratung bei häuslicher Gewalt Politische Bildung Web 2.0 Social Media Landesfrauenrat Gleichstellung Chancengleichheit Frauenpolitik Frauenrechte Kriminalprävention Kooperation Landespräventionsrat Kriminalprävention Projektförderung Präventionsprojekte Landespräventionsrat Hessen LPR Sachsen Landespräventionsrat Aussteigerprogramm PiT Konfliktmanagement Prävention sexualisierter Gewalt Online-Training Zivilcourage im Netz Community Engagement Anti-Hate Speech Polizeiliche Prävention Frühe Hilfen religiös begründeter Extremismus Migrationsgesellschaft Antisemitismus Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit MultiplikatorInnen Medienkompetenz Konfliktregelung Netzwerk Münster Vernetzung Sozial emotionale Entwicklung soziale Kompetenz frühe Prävention Sucht- und Gewaltprävention Präventionsprojekte Programme und Maßnahmen Salafismus Islamismus Gewaltprävention Radikalisierung Extremismus Jugendberatung bei der Polizei; sozialpädagogische Krisenintervention;kommunale Jugendkriminalprävention; spontane Schadenswiedergutmachungen; Schülergremium; Mitterrnachtsfussball-ALSO-Projekt; Entschuldigungsgespräche nach Ladendiebstahl Verkehrssicherheit Team schulische CTC Drogenprävention Diebstahlprävention digitale Medien Jugendberufshilfe Theater sexueller Missbrauch Erziehung Kindergarten Lebenskompetenzen Gesundheitsförderung Suchtprävention Grundschule Bundesweit Bürgerbeteiligung bürgerliches Engagement Verfassungsschutz Handlungsplan Workshops Sicherheit Präventionsabenteuer sexueller Gewalt Kinderrechte EUKITEA grenzüberschreitende Kriminalität Bahnverkehrssicherheit Handgepäck-/Taschendiebstahl Pyrotechnik Ausstiegshilfe polizeiliche Prävention frühe Hilfen Erziehung (demokratische Werte) Elternbildung Pädagogische Weiterbildung Bildungs- und Erziehungspartnerschaft Integration Familien mit Migrationshintergrund Konfrontative Pädagogik elderly people international crime prevention Poster Rechtspopulismus Demokratie leben! Projektförderung kommunal Ehrenamt Kommunale Gewaltprävention Gewaltfreie Kommunikation Empathie Freiheit Selbstklärung Umgang mit Konflikten Amok; Risikomanagement; Religion Jugend European Cooperation Urban Security Local Authorities Prevention Discriminatory Violence Afrika Sicherheitssektorreform sexualisierte Gewalt vertrauliche Spurensicherung Rechtsmedizin Beweissicherung Hinsehen Helfen Gemeinwesen Kampagne Ausstiegsberatung psychische Erkrankung Heilberufe zielgerichtete Gewalt Radikalisierungsprävention Risikofaktoren psychoanalytisch fundierte Pädagogik Einzeltraining Präventionsprogramme Gesundheit Kooperationsbziehungen Antigewalt Beziehung Ideologie Antigewalttraining Empowerment Gender Migration Islam Flucht Kultur Konflikt Konfliktbearbeitung Gewaltrisiken Gewaltintervention Anti-Gewalt-Training Gewalttäter Opfer Schule Gewaltprävention Implementierung Evidenzbasierung Vernetzung Qualitätssicherung Jugend-Gewaltprävention Jugend-Kriminalprävention Jugendhilfeplanung Schutzfaktoren Rassismus Gewalt Ursachen von Gewaltschutz Opferschutz Häusliche Gewalt Stalking Netzwerk Kooperation Kinder Häusliche Gewalt Besonderheiten Maßnahmen Zusammenarbeit Videospot Sicherheitsplanung Stadionsicherheit Fussball sozialer Wandel Sicherheitsaudit Incivilities Sozialkapital Lebensqualität Hass im Netz Vorurteile Motiv Täter Pädagogik Interaktionsdiagnostik Online-Radikalisierung Jihadismus Restorative Justice Verständigung Hasskriminalität Netzwerke Qualitätssicherung Alkohol Sucht Jugendhilfe Radikalisierung; Islamismus; Biografieforschung Hinwendungs- und Distanzierungsprozesse Jugendalter Jugendkriminalität Body cameras Experiment Kommunale Prävention Europäische Zusammenarbeit Städtische Sicherheit Prävention von Rechtsextremismus Evaluation Reichsbürger Kriminalprävention im Städtebau Urbane Sicherheit "Schülerinnengewalt" "therapeutische Institution Schule ?" "Schulsozialarbeit" politische motivierte Gewalt politische Gewalt vergleichende Radikalisierungsforschung Online- und Offline-Radikalisierung Kinder- und Jugendpsychiatrie Amokhandlungen Androhungen schwerer Gewalt Radikalisierung von Kindern und Jugendlichen Frauen Migrationshintergrund Ausweg Unterstützungsangebot Rassismus Diskriminierung rassistische Gewalt Menschenrechte Schutzkonzepte Implementierung Viktimisierung Täter-Opfer-Statuswechsel Forschung Sicherheitstechnik Finanzanreize Stadtbildverträglichkeit Gewaltverbrechen häuslichen Gewalt illegale Polizeigewalt Gewalt in der Pflege Medizin Gesundheitswesen Gegennarrative Alternative Narrative Pilotprojekte Provokationen Bedrohung frühe Beziehungserfahrungen Funktionen der Selbst- und Beziehungsregulierung pädagogische Interaktionsdiagnostik Prävention Tötungsdelikte Hochrisikofälle Umgang mit Drohungen