Buchband "Die Federsammler"

Nr. 167

11. + 12. Juni 2018
Sonderausstellung
Saalebene, Standnummer: 167
Abstract:
Im Rahmen der polizeilichen Präventionsarbeit an Schulen wurde unter fachkundiger Anleitung von Redakteuren des Klangbildverlages Jena und der Bundespolizei das Buchprojekt "Der Federsammler" erstellt. In einem spannenden Krimi von Jugendlichen für Jugendliche wurden die Aufgaben der Bundespolizei und entsprechende kriminalpräventive Maßnahmen verschriftlicht sowie in einem weiteren Arbeitsschritt das Layout und Design des Buchbandes selbstständig gestaltet.
Im zeitlichen Vorfeld des Buchprojektes erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblick in verschiedene Arbeitstechniken an der Schule. Aber auch ein Besuch an verschiedenen Dienststellen der Bundespolizei diente der Vorbereitung auf die Projektarbeit.
Neben der intensiven Beschäftigung mit kriminalpräventiven Themenstellungen der Bundespolizei entstand mit diesem Buchband ein Produkt für nachhaltige Präventionsarbeit.
Kontaktdaten:
Bundespolizei
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Telefon:
0331 / 97 997 - 0