Achtung: Referentenwechsel!

Safe Now! Unterstützung und Sicherheit für Frauen bei Gewalt

12. Juni 2018
20 Minuten (Dauer)
09:30 - 09:50 Uhr
Projektspot
Raum: Seminar 5
Ulrike Janz
GESINE Netzwerk Gesundheit EN

Abstract:
Das GESINE Netzwerk Gesundheit vernetzt seit 2004 Einrichtungen aus dem Gesundheits-, dem Sozialbereich und dem Anti-Gewaltbereich mit dem Ziel der angemessenen psychosozialen und medizinischen Versorgung gewaltbetroffener Frauen.
Mit "Safe Now!" geht GESINE gemeinsam mit vielen Kooperationspartner/innen weitere innovative Schritte auf diesem Weg.
"Safe Now!" ist konzipiert als Programm für Frauen mit Gewalterfahrungen oder in Situationen mit hohem Gewaltrisiko; Mit "Safe Now!" werden Frauen umfassend und in ihnen angemessener Weise informiert, ihre persönlichen Ressourcen werden gestärkt und es werden ihnen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen entsprechend ihrer individuellen Situation angeboten. Der Schutz vor Gewalt und die Sicherheit der Frau (und ihrer Kinder) stehen dabei immer im Vordergrund.
"Safe Now!" soll Verwaltungen, Unternehmen und Einrichtungen anregen sich präventiv mit dem Thema Gewalt auseinanderzusetzen und betroffene Frauen selbstverständlich in spezialisierte Unterstützungseinrichtungen zu vermitteln.
GESINE unterstützt Verwaltungen, Unternehmen und Einrichtungen darin, passgenaue und einrichtungsspezifische Konzepte zur Gewaltprävention - z.B. für Frauen mit Behinderungen, Frauen in Fluchtsituationen oder zur Prävention von sexualisierter Gewalt im öffentlichen oder privaten Raum - zu entwickeln und zu implementieren.

Weitere Veröffentlichungen auf der DPT-Homepage

Janz, Ulrike