17.03.2018

Prävention von Radikalisierung und demokratiefeindlichem Extremismus: Aktuell (103)

  • Deutsch-Europäisches Forum für urbane Sicherheit (DEFUS)
    Prävention von diskriminierender Gewalt auf lokaler Ebene: Praxisbeispiele und Empfehlungen  

  • Radicalisation Awareness Network (RAN)
    Update 467 on the Activities of RAN

  • Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) und Kompetenzzentrum zur Koordinierung des Präventionsnetzwerks gegen
    Extremismus in Baden-Württemberg (KPEBW)
    19.-20.04.2018 (Stuttgart) Evaluation deradikalisierender Maßnahmen. Wirkungen der Prävention gegen gewaltbereiten Extremismus bestimmen.

  • Europäische Kommission (EK)
    Europäische Bürgermeister diskutieren Maßnahmen zur Terrorabwehr

  • Aktuelles aus dem Deutschen Bundestag

    • Kein Geld für Extremisten (hib 143/2018)
      Die Bundesprogramme der Bundesregierung zur Demokratieförderung und Extremismusprävention richten sich ausdrücklich nicht gegen politische Parteien oder wollen willkürlich die Chancengleichheit von Parteien beeinträchtigen. Derartige Projekte seien nicht förderwürdig, schreibt die Bundesregierung in einer Antwort (19/1056) auf eine Kleine Anfrage (19/770) der AfD-Fraktion. So sei ihr auch nicht bekannt, dass Projekte gefördert würden, die sich gegen die Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) richteten.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „PREA“