Forschungsprojekt: Extremistische Bestrebungen in Social Media Netzwerken: Identifikation, Analyse und Management von Radikalisierungsprozessen

Akronym: X-SONAR
Gefördert durch: BMBF
Förderungszeitraum: Februar 2017 bis Februar 2020
Weitere Informationen zum Projekt

zurück zur Übersicht

Ähnliche Forschungsprojekte

Titel Status
Aktuelle Begriffe, Akteure und Trends salafistischer (Online-) Diskurse und Implikationen für die Praxis der Radikalisierungsprävention (ABAT Online-Salafismus) abgeschlossen
Analyse und Bekämpfung von bandenmäßigem Betrug im Onlinehandel (ABBO) abgeschlossen
Auswirkungen der Liberalisierung des Internethandels in Europa auf den Phänomenbereich der Arzneimittelkriminalität (ALPhA) abgeschlossen
BRIDGE – Building resilience to reduce polarisation and growing extremism (BRIDGE) laufend
ChildRescue - Collective Awareness Platform for Missing Children Inverstigation and Rescue (ChildRescue) laufend
Countering Propaganda by Narration Towards Anti-Radical Awareness (CONTRA) abgeschlossen
CREEP - Trust me, it's only for me (CREEP) laufend
Dschihadismus im Internet (DiI) laufend
Evaluationsdesigns für Präventionsmaßnahmen – Multimethodische Ansätze zur Wirkungsermittlung und Qualitätssicherung in der Extremismusprävention sowie den Schnittstellen zur Gewaltprävention und politischen Bildung (PrEval) laufend
Junge Menschen und gewaltorientierter Islamismus abgeschlossen
Local Institutions against violent Extremism (LIAISE 2) abgeschlossen
Mitte-Studie 2018 - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland (Mitte-Studie) abgeschlossen
Partnership Against Violent Radicalisation in Cities (PRACTICIES) laufend
Policy recommendation and improved communication tools for law enforcement and security agencies preventing violent radicalisation (Pericles) laufend
Präventive digitale Sicherheitskommunikation – ein innovativer Ansatz für Kriminalprävention in sozialen Medien (PräDiSiKo) abgeschlossen
Praxis und Perspektiven der Kooperation von Sicherheitsbehörden und Zivilgesellschaft im Handlungsfeld der Verhinderung vorurteilsgeleiteter Straftaten (Vorurteilsgeleitete Straftaten) abgeschlossen
Radikalisierung im digitalen Zeitalter – Risiken, Verläufe und Strategien der Prävention (RadigZ) laufend
Strategien zur Prävention des Linksextremismus in Niedersachsen laufend
Videobasierte Strategien gegen Radikalisierung (VIDEOSTAR) laufend

Forschungsprojekte, die ebenfalls durch „BMBF“ gefördert wurden

Titel Status
Abwehr von unbemannten Flugobjekten für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (AMBOS) abgeschlossen
Analyse und Bekämpfung von bandenmäßigem Betrug im Onlinehandel (ABBO) abgeschlossen
Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt (VERSS) abgeschlossen
Assistenzsystem zur situationsbewussten Abwehr von Gefahren durch UAS (ArGUS) laufend
Auswirkungen der Liberalisierung des Internethandels in Europa auf den Phänomenbereich der Arzneimittelkriminalität (ALPhA) abgeschlossen
Automatisierte Detektion interventionsbedürftiger Situationen durch Klassifizierung visueller Muster (ADIS) abgeschlossen
Bewertung und Verbesserung der urbanen Sicherheit mit Hilfe von 3D-Stadtmodellen (Stadtsicherheit 3D) laufend
Desinformation im Internet aufdecken und bekämpfen (DORIAN) abgeschlossen
DiverCity: Sicherheit und Vielfalt im Quartier (DiverCity) laufend
Dschihadismus im Internet (DiI) laufend
Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI) laufend
Kriminalprävention für ein sicheres Wohnumfeld – Transdisziplinäre Sicherheitsstrategien für Polizei, Wohnungsunternehmen und Kommunen (TRANSIT) abgeschlossen
Mapping und Analyse von Präventions- und Distanzierungsprojekten im Umgang mit islamistischer Radikalisierung (MAPEX) laufend
Media Protect (Media Protect) abgeschlossen
Migration und Polizei - Auswirkungen der Zuwanderung auf die Organisation und Diversität der deutschen Polizei (MIGRATE) laufend
Migration und Sicherheit in der Stadt (Migsst) laufend
Monitoringsystem und Transferplattform Radikalisierung (MOTRA) laufend
Muslime im Jugendstrafvollzug - Chancen und Herausforderungen für gelingende Integration laufend
Organisierte Umzüge und Demonstrationen im Öffentlichen Raum: Planung und Krisenmanagement bei hohem Konfliktpotenzial in Städten (OPMOPS) laufend
Partizipatives 4 Dimensionen-Modell zur systemischen Risikobetrachtung von Sicherheitslösungen (4D-Sicherheit) abgeschlossen
Pflege als Risiko – Wege zur Prävention und Verfolgung von Gewaltstraftaten gegenüber Pflegebedürftigen (PaRis) laufend
Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung (PRIMSA) abgeschlossen
Prävention von Kapitalmarktdelikten und Risiken der Geldwäsche (PKG) abgeschlossen
Präventive digitale Sicherheitskommunikation – ein innovativer Ansatz für Kriminalprävention in sozialen Medien (PräDiSiKo) abgeschlossen
Propaganda, Mobilisierung und Radikalisierung zur Gewalt in der virtuellen und realen Welt. Ursachen, Verläufe und Gegenstrategien im Kontext der Debatte um Flucht und Asyl (PANDORA) laufend
Radikalisierung im digitalen Zeitalter – Risiken, Verläufe und Strategien der Prävention (RadigZ) laufend
Sicherheit im Bahnhofsviertel (SIBA) laufend
Sicherheit in städtischen Umgebungen: Crowd-Monitoring, Prädiktion und Entscheidungsunterstützung (S2UCRE) laufend
Sicherheitsanalysen und -vernetzung für Stadtquartiere im Wandel (SiQua) laufend
Sicherheitsaufgabe Kriminalprävention (AKTIO) laufend
Sicherheitskooperationen und Migration - Lernen für die Zukunft durch Verbesserung der Koordination und Implementierung eines Wissensmanagements (SiKoMi) laufend
Umgang mit Drogen in der Öffentlichkeit - Herausforderungen für die Sicherheit in Städten (DRUSEC) laufend
Verfahren zur Erhellung des Dunkelfeldes als Grundlage für Kriminalitätsbekämpfung und -prävention am Beispiel antiker Kulturgüter (LLICID) abgeschlossen
Verfolgung und Prävention organisierter Finanz­kriminalität mit virtuellen Währungen (Bitcrime) abgeschlossen


zurück zur Übersicht