Forschungsprojekt: Media Protect

Akronym: Media Protect
Gefördert durch: BMBF;BKK
Förderungszeitraum: April 2015 bis März 2018
Weitere Informationen zum Projekt

zurück zur Übersicht

Ähnliche Forschungsprojekte

Titel Status
Delinquenz von Kindern. Eine Herausforderung für Familie, Jugendhilfe und Politik abgeschlossen
Determinanten radikalisierungsbezogener Resilienz im Jugendalter: Entwicklung eines Interventionstoolkits zur Förderung der Resilienz gegenüber rechtsextremen und radikal-islamistischen Ideologien im Schulkontext laufend
Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die pädagogische Praxis zum fachlichen Umgang mit sexualisierter Gewalt mit digitalem Medieneinsatz (HUMAN) laufend
Evaluation des Boxenstopp-Schulprogramms „Wir für uns - Eine Schule mit Identität ist eine Schule mit Zukunft“ an der Grundschule Schwärzesee Eberswalde abgeschlossen
Evaluation des Pilotprojektes Ambulante Intensive Begleitung (AIB) abgeschlossen
Freiheitsentziehende Maßnahmen im Rahmen von Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrie und Justiz abgeschlossen
Gewaltdelinquenz und Alkohol im Jugendalter – Herausforderungen für die Jugendhilfe abgeschlossen
Religion als Faktor der Radikalisierung abgeschlossen
Religiöser Extremismus und Radikalisierung aus Migrations- und Integrationstheoretischer Perspektive (RADIKAL) abgeschlossen
Resilienz und Identität (ResIdent) abgeschlossen
Sonderauswertung zum jugendlichen Konsumverhalten und der Inanspruchnahme von suchtpräventiven Angeboten in Niedersachsen laufend
Toleranzförderung in strukturschwachen Kleinstädten Niedersachsen (TOSKAN) abgeschlossen
Wissenschaftliche Begleitung des Modellprogramms „Wir kümmern uns selbst“ (WIKUS) abgeschlossen

Forschungsprojekte, die ebenfalls durch „BMBF;BKK“ gefördert wurden

Titel Status
Abwehr von unbemannten Flugobjekten für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (AMBOS) abgeschlossen
Analyse und Bekämpfung von bandenmäßigem Betrug im Onlinehandel (ABBO) abgeschlossen
Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt (VERSS) abgeschlossen
Assistenzsystem zur situationsbewussten Abwehr von Gefahren durch UAS (ArGUS) laufend
Auswirkungen der Liberalisierung des Internethandels in Europa auf den Phänomenbereich der Arzneimittelkriminalität (ALPhA) abgeschlossen
Automatisierte Detektion interventionsbedürftiger Situationen durch Klassifizierung visueller Muster (ADIS) abgeschlossen
Bewertung und Verbesserung der urbanen Sicherheit mit Hilfe von 3D-Stadtmodellen (Stadtsicherheit 3D) laufend
Desinformation im Internet aufdecken und bekämpfen (DORIAN) abgeschlossen
DiverCity: Sicherheit und Vielfalt im Quartier (DiverCity) laufend
Dschihadismus im Internet (DiI) laufend
Extremistische Bestrebungen in Social Media Netzwerken: Identifikation, Analyse und Management von Radikalisierungsprozessen (X-SONAR) laufend
Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI) laufend
Kriminalprävention für ein sicheres Wohnumfeld – Transdisziplinäre Sicherheitsstrategien für Polizei, Wohnungsunternehmen und Kommunen (TRANSIT) abgeschlossen
Mapping und Analyse von Präventions- und Distanzierungsprojekten im Umgang mit islamistischer Radikalisierung (MAPEX) laufend
Migration und Polizei - Auswirkungen der Zuwanderung auf die Organisation und Diversität der deutschen Polizei (MIGRATE) laufend
Migration und Sicherheit in der Stadt (Migsst) laufend
Monitoringsystem und Transferplattform Radikalisierung (MOTRA) laufend
Muslime im Jugendstrafvollzug - Chancen und Herausforderungen für gelingende Integration laufend
Organisierte Umzüge und Demonstrationen im Öffentlichen Raum: Planung und Krisenmanagement bei hohem Konfliktpotenzial in Städten (OPMOPS) laufend
Partizipatives 4 Dimensionen-Modell zur systemischen Risikobetrachtung von Sicherheitslösungen (4D-Sicherheit) abgeschlossen
Pflege als Risiko – Wege zur Prävention und Verfolgung von Gewaltstraftaten gegenüber Pflegebedürftigen (PaRis) laufend
Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung (PRIMSA) abgeschlossen
Prävention von Kapitalmarktdelikten und Risiken der Geldwäsche (PKG) abgeschlossen
Präventive digitale Sicherheitskommunikation – ein innovativer Ansatz für Kriminalprävention in sozialen Medien (PräDiSiKo) abgeschlossen
Propaganda, Mobilisierung und Radikalisierung zur Gewalt in der virtuellen und realen Welt. Ursachen, Verläufe und Gegenstrategien im Kontext der Debatte um Flucht und Asyl (PANDORA) laufend
Radikalisierung im digitalen Zeitalter – Risiken, Verläufe und Strategien der Prävention (RadigZ) laufend
Sicherheit im Bahnhofsviertel (SIBA) laufend
Sicherheit in städtischen Umgebungen: Crowd-Monitoring, Prädiktion und Entscheidungsunterstützung (S2UCRE) laufend
Sicherheitsanalysen und -vernetzung für Stadtquartiere im Wandel (SiQua) laufend
Sicherheitsaufgabe Kriminalprävention (AKTIO) laufend
Sicherheitskooperationen und Migration - Lernen für die Zukunft durch Verbesserung der Koordination und Implementierung eines Wissensmanagements (SiKoMi) laufend
Umgang mit Drogen in der Öffentlichkeit - Herausforderungen für die Sicherheit in Städten (DRUSEC) laufend
Verfahren zur Erhellung des Dunkelfeldes als Grundlage für Kriminalitätsbekämpfung und -prävention am Beispiel antiker Kulturgüter (LLICID) abgeschlossen
Verfolgung und Prävention organisierter Finanz­kriminalität mit virtuellen Währungen (Bitcrime) abgeschlossen


zurück zur Übersicht