Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „Opferschutz“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dagmar Freudenberg, Juristin, jetzt freie wissenschaftliche Mitarbeiterin
Es wurden Medien bereitgestellt.
Anja Jaß, Der Polizeipräsident in Berlin
Es wurden Medien bereitgestellt.
Prof. Dr. Helmut Fünfsinn, Landespräventionsrat Hessen bei dem Hessischen Ministerium der Justiz
Es wurden Medien bereitgestellt.
Günther Bubenitschek, WEISSER RING e.V.
Anja Kegler, Mediennetzwerk Rhein-Neckar / Prävention Rhein-Neckar e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Prof. Dr. Michael Lindemann, Universität Bielefeld / Fakultät für Rechtswissenschaft
Dr. Sandra Schwark, Universität Bielefeld / Fakultät für Rechtswissenschaft
Janita Sommer, Universität Bielefeld / Fakultät für Rechtswissenschaft
Es wurden Medien bereitgestellt.
Sabrina Mohr, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Norbert Schaaf, BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e. V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Tina Neubauer, PräventSozial gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
Günther Bubenitschek, WEISSER RING e.V.
Anja Kegler, Mediennetzwerk Rhein-Neckar / Prävention Rhein-Neckar e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Céline Sturm, WEISSER RING e.V.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kriminalpolizei Kriminalprävention Opferschutz Gewerkschaft Täterarbeit Antigewaltarbeit Gewaltprävention Häusliche Gewalt Stalking Weiterbildung Zivilcourage Diskriminierung Mobbing Hate Speech Peers Schule Medienberatung Prävention Social Media Scout Peer-to-Peer Polizei Medienkompetenz kreisweites Konzept Cybermobbing Medienverhalten Cybergewalt Kommunale Prävention Präventionsräte Radikalisierungsprävention Kommunales Jugendkriminalität polizeilicher Opferschutz LSBtI* Jugendbeauftragte Polizeipräsidium Nordhessen Hauptsachgebiet E4 Polizeiladen Bürgernähe Beratungsangebot Opferhilfe psychosoziale Prozessbegleitung Zeugenbegleitung Unterstützung Internetkriminalität Ehrenamt Statistik Deutschland/EU Cybercrime Polizeilicher Opferschutz Aus- und Fortbildung wissenschaftliche Evaluation EU-Richtlinie 2012/29/EU der Opferschutzbeauftragte Datenschutz Hatespeech Demokratieverständnis Extremismus Jugendmedienschutz Persönlichkeitsrechte Überwachungskapitalismus Fake News psychische Erkrankung sekundäre Viktimisierung psychisch kranke Opfer Wohnungseinbruch Sicherheitstechnik Smart Prevention finanzielle Förderung Kosten-Nutzen-Analyse Zeuge Psychosoziale Prozessbegleitung Sexualdelikte Corona