Forschungsprojekt: Häusliche Gewalt in Familien mit Kindern: Was passiert nach einer polizeilichen Wegweisungsverfügung?

Akronym: Wegweisung
Gefördert durch: Deutsche Kinderhilfe e.V.
Förderungszeitraum: September 2017 bis August 2020
Weitere Informationen zum Projekt

zurück zur Übersicht

Ähnliche Forschungsprojekte

Titel Status
Cyberangriffe gegen Unternehmen laufend
Die Konstruktion von Räumen im Kontext von Sicherheit: Raumwissen bei der Polizei (KORSIT) laufend
Evaluation des Boxenstopp-Schulprogramms „Wir für uns - Eine Schule mit Identität ist eine Schule mit Zukunft“ an der Grundschule Schwärzesee Eberswalde abgeschlossen
Fehler und Wiederaufnahme im Strafverfahren laufend
Gewalt und Suizid unter weiblichen und männlichen Jugendstrafgefangenen – Entstehungsbedingungen und Entwicklungsverläufe im Geschlechtervergleich abgeschlossen
Jugendliche Gewalttäter zwischen Jugendhilfe- und krimineller Karriere abgeschlossen
Junge Menschen und gewaltorientierter Islamismus abgeschlossen
Legalbewährung nach der Entlassung aus dem offenen Vollzug: Eine Vergleichsstudie laufend
Migration und Sicherheit in der Stadt (Migsst) laufend
Monitoring zum Stand der Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen abgeschlossen
Polizeilich mehrfach auffällige Strafunmündige abgeschlossen
Praxis und Perspektiven der Kooperation von Sicherheitsbehörden und Zivilgesellschaft im Handlungsfeld der Verhinderung vorurteilsgeleiteter Straftaten (Vorurteilsgeleitete Straftaten) abgeschlossen
Religiöser Extremismus und Radikalisierung aus Migrations- und Integrationstheoretischer Perspektive (RADIKAL) abgeschlossen
Sicherheit im Bahnhofsviertel (SIBA) laufend


zurück zur Übersicht