Streetwork im Kontext neuer Polizeigesetzgebungen

Georg Grohmann
Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/ Mobile Jugendarbeit e.V.

Die in vielen Bundesländern erfolgten Novellierungen der Polizeigesetze sind Ergebnis eines stärker nach Ordnung und Kontrolle zielenden Staates. Die Auswirkungen dieser Entwicklungen sind in der Praxis aufsuchender Sozialarbeit konkret spürbar.

So sind Adressat*innen von Streetwork besonders von Überwachungsmaßnahmen des öffentlichen Raums betroffen. Aber auch Fachkräfte berichten von Dimensionen der Überwachung, welche erstens längst vergessen schienen und zweitens direkten Einfluss auf die praktische Arbeit und ihre Wirksamkeit entfalten.

Im Projektspot werden diese Entwicklungen anhand konkreter Beispiele aufgezeigt und mögliche Folgen für die Wirksamkeit aufsuchender Arbeit beschrieben. Es wird den Fragen nachgegangen, welche Konsequenzen Fachkräfte aus den Verschärfungen der Überwachungsmaßnahmen für die eigene Praxis ziehen und wie das fehlende Zeugnisverweigerungsrecht für Sozialarbeiter*innen vertrauensvolle Beziehungen begrenzt. Gleichzeitig wird diskutiert werden müssen, wie eine freie Gesellschaft das Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle in Zukunft gestalten will.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5138

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kriminalprävention Polizei Sicherheit öffentlicher Raum mobile Jugendarbeit Streetwork