Modellprojekt „Sichere Adresse Neuenhagen“

Marcus Kober
Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Janina Meyer-Klepsch
Gemeinde Neuenhagen bei Berlin
Jürgen Schirrmeister
Polizeiinspektion Märkisch-Oderland

Auf Initiative der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin wurde in den Jahren 2013 bis 2016 das Präventionsprojekt „Sichere Adresse Neuenhagen“ durchgeführt.
Zentrales Ziel des Modellprojektes ist es Maßnahmen zur Vorbeugung von Eigentumskriminalität in der Bevölkerung flächendeckend bekannt zu machen. Ein wesentliches Element besteht dabei in der möglichst umfassenden Einbindung kommunaler, zivilgesellschaftlicher und polizeilicher Akteure in das Projekt. Es konnten im Projektverlauf wichtige Erfahrungen gesammelt werden, wie und unter welchen Voraussetzungen Akteure für kommunale Präventionsprojekte gewonnen werden können.

Eine dreimalige Befragung der Gesamtbevölkerung sowie polizeilich beratener Bürger im Rahmen einer begleitenden Evaluation bieten eine gute Datenbasis für die Beurteilung der Wirksamkeit des Projektansatzes. Es konnte u.a. ermittelt werden, dass das subjektive Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung sowie die Bewertung der polizeilichen Aufgabenwahrnehmung positiv beeinflusst wurden. Zudem konnten die Fallzahlen im Bereich des Wohnungseinbruchdiebstahls gesenkt und der Versuchsanteil in diesem Deliktfeld erhöht werden.
Für Ende 2017 ist zudem eine Follow-Up-Befragung der Neuenhagener Bevölkerung geplant um die Nachhaltigkeit des Projektansatzes ermitteln.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/4215

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Evaluation Kommunale Kriminalprävention