Renate Schwarz-Saage
Geschäftsstelle

Institution:
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Anschrift:
c/o BMI/GZ 3, Graurheindorfer Str. 198
53117 Bonn
in Nordrhein-Westfalen
Vita:

Renate Schwarz-Saage ist seit 2017 der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) zugewiesen. Sie hat an der Ruhr-Universität Bochum Kriminologie und Polizeiwissenschaften studiert.

Praktische Erfahrungen in der Bekämpfung von häuslicher und sexualisierter Gewalt und der Kriminalprävention hat Frau Schwarz-Saage in ihrer langjährigen Tätigkeit als Kriminalbeamtin und Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer beim Polizeipräsidium Mittelfranken und dem Bayerischen Landeskriminalamt gewonnen.

Frau Schwarz-Saage ist beim DFK verantwortlich für die Themenbereiche: Häusliche Gewalt, Umsetzung der "Istanbul-Konvention", Sicherheit im Bahnhofsviertel (SiBa), städtebauliche Kriminalprävention und Bedrohungsmanagement.