Studiengang Präventionsmanagement - Kompetenzen für soziale Interventionen

TU Chemnitz

20. + 21. Mai 2019
Posterpräsentation
Foyer Estrel Saal
Abstract:
Das Kooperationsprojekt der Professur für Allgemeine- und Biopsychologie, dem Institut B3 aus Dresden, dem Landespräventionsrat Sachen sowie der TUCed GmbH begleitet die Einrichtung und erstmalige Durchführung des Bachelor- und Master-Studiengangs „Präventionsmanagement – Kompetenzen für soziale Interventionen“. Dieser Studiengang wird an der TUCed GmbH eingerichtet und berufsbegleitend durchgeführt. PraktikerInnen, die bereits im Berufsleben stehen, haben hier erstmals die Möglichkeit, übergreifende und managementbezogene Kompetenzen zu erwerben und sich so beruflich weiter zu qualifizieren. Ziel des Studiums zum Präventions-Manager/ zur Präventions-Managerin ist es, Personen ganz unterschiedlicher Professionen zum einen grundlegendes, aber auch konkret anwendungsbezogenes Wissen zu vermitteln. Hierbei sind die Multiprofessionalität der Studierenden sowie der Wissenschafts-Praxistransfer besondere Alleinstellungsmerkmale unseres Projektes.
Kontaktdaten:
TU Chemnitz
Wilhelm-Raabe-Straße 43
09120 Chemnitz
Telefon:
0175 4025124