Forum Ziviler Friedensdienst e.V.

Nr. 1022

Forum Ziviler Friedensdienst e.V.

20. + 21. Mai 2019
Infostand
Convention Hall I, Standnummer: 1022
Abstract:
Kommunale Konfliktberatung – Partizipative Wege zur nachhaltigen Integration

Kommunen stehen heute durch gesellschaftliche Veränderungsprozesse wie demografischen Wandel, Strukturwandel oder die Folgen von Zuwanderung vor großen Herausforderungen.
Mit dem Ansatz der „Kommunalen Konfliktberatung“ unterstützt das forumZFD seit 2006 Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger vor Ort bei der Gestaltung konstruktiver Konfliktbearbeitung sowie der Prävention gewaltsamer Konflikte.

Kommunale Konfliktberatung ist ein systemischer Ansatz, bei dem externe Berater*innen Kommunen für einen begrenzen Zeitraum dabei unterstützen, konstruktive Prozesse zur Bearbeitung von Konflikten umzusetzen. Er macht die dynamischen Beziehungen zwischen Akteuren, ihren Beziehungen, ihren Handlungen und Haltungen sichtbar, entwickelt Ansätze für neue Handlungsoptionen und Synergien. Betroffene können so zu Beteiligten werden. Konfliktpotenziale werden erkannt und rechtzeitig bearbeitet.

Das forumZFD berät seit 2006 Gemeinden, Städte und Landkreise bei diesen Prozessen. Mit dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung arbeitet es daran, Hindernisse für die Inanspruchnahme von Konfliktberatung zu identifizieren und institutionelle Strukturen für Zugänge dazu zu entwickeln.
Kontaktdaten:
Forum Ziviler Friedensdienst e.V.
Am Kölner Brett 8
50825 Köln
Telefon:
0221 912732-58