Prävinare (Online-Seminare)

Aktuell finden keine Prävinare statt (Sommerpause).

Nächste Online-Seminare geben wir an dieser Stelle bekannt.

 


Übersicht bisheriger Online-Seminare:

2020 starteten die CCI-Prävinare, die im Rahmen der Projektpartnerschaft mit dem EU-Projekt „Cutting Crime Impact (CCI)“ stattfinden.

2019/2020 fand die vierteilige Prävinarreihe „Sicherheit im Bahnhofsviertel (SiBa)“ im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojektes „Sicherheit im Bahnhofsviertel (SiBa)“ statt.

2019 gab es zudem eine zweiteilige Reihe zum Thema Vorurteile abbauen im Quartier in Kooperation mit dem Fachkräfteportal „Präventive Unterstützung für Integrations-Initiativen  pufii.de.

2018/2019 führte das DPT-I eine Prävinarreihe mit seinen Partner-Institutionen durch. Es fanden Online-Seminare statt mit dem Deutsch-Europäischen Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS), dem Europäischen Forum für Urbane Sicherheit (EFUS), dem Nationalen Zentrum für Kriminalprävention (NZK), dem Deutschen Forum Kriminalprävention (DFK), dem Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) und dem WEISSEN RING.

2017 kooperierte das DPT-I mit dem Deutsch-Europäischen Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS). In der Kooperation sind insgesamt acht Prävinare entstanden.

2016 hatte das DPT-I eine Kooperation mit dem Radicalisation Awareness Network (RAN) und bot erstmals vier englischsprachige Online-Seminare an, die Sie sich im Archiv als Aufzeichnung ansehen können.

 

Dokumentation: Überblick vergangener Prävinare in der Dokumentationsseite

 


Wie funktioniert eigentlich ein Online-Seminar? Erfahren Sie mehr in unserem kurzen Erklärfilm.

Das Institut für angewandte Präventionsforschung (DPT-I) bietet seit 2016 Prävinare an. Prävinare sind Seminare im Themenfeld der Prävention, die online angeboten werden. Einzige Voraussetzung sind ein Computer und eine ausreichende Internetverbindung. Während des Online-Seminars können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Live-Video der Vortragenden und die Präsentation nach ihren Vorlieben vergrößern oder verkleinern. Durch eine Chatfunktion können sie Fragen und Kommentare posten, auf die ein Moderator oder eine Moderatorin eingeht und an die Vortragenden weiterleitet.