Infostand

CoRE-NRW

Der Informationsstand stellt das Netzwerk CoRE-NRW ("Connecting Research on Extremism im North Rhine-Westphalia / Netzwerk für Extremismusforschung in Nordrhein-Westfalen") vor. CoRE-NRW ist ein offenes, inter- und transdisziplinäres Netzwerk mit dem Ziel, Forschung im Bereich Extremismus und Radikalisierung über Fachdisziplinen hinweg zu vernetzen. Damit ermöglicht CoRE-NRW wissenschaftliche Debatten, fördert Wissensaustausch und eröffnet Kooperationsmöglichkeiten zwischen Forschenden. Gleichzeitig stellt CoRE-NRW den schnellen und zielgerichteten Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie mit Sicherheitsbehörden und Ministerien her.
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in NRW, doch verbindet CoRE-NRW Expertise aus ganz Deutschland und will sie für die im Netzwerk bundesweit aktiven Akteure nutzbar machen. In dieser Form ist CoRE-NRW einzigartig. Die Koordinierungsstelle, die im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW am Bonn International Centre for Conflict Studies (BICC) arbeitet, steuert die Aktivitäten im Netzwerk, setzt Impulse und vermittelt Kontakte. Sie gibt eine Netzwerkeigene Publikationsreihe heraus und organisiert Veranstaltungen. Sie dient als Servicestelle und Katalysator ins Netzwerk hinein und nach außen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5838

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Rechtsextremismus Prävention Radikalisierung Extremismus Islamismus