„Prävention im Team“ (PiT) – CTC in Sachsen

Doreen Gust
Landespräventionsrat Sachsen

Das Ansinnen von "Prävention im Team (PiT)" ist es, dass alle regionalen Partner gemeinsam und gut abgestimmt zu allen Präventionsthemen mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche arbeiten. Dazu müssen Ressourcen und alle Präventionsakteure langfristig und zielgerichtet zum Einsatz kommen.

Es werden regionale Kooperationen aus Sachsen und deren Zusammenarbeit nach dem Arbeitsansatz Prävention im Team vorgestellt.

http://www.lpr.sachsen.de/13066.htm
Datei (PDF)Deutsch

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/4239

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.