Julia Pfrötschner

Julia Pfrötschner

Institution:
Bonveno Göttingen gGmbH
Funktion:
Projektleitung
Projekt:
BROTHERS
Anschrift:
Jutta-Limbach-Str. 3
37073 Göttingen
in Niedersachsen
Telefon:
0176 620 497 35
Vita:

Julia Pfrötschner leitet seit Januar 2020 das ESF-geförderte Projekt „BROTHERS“ zur Gewaltprävention bei (geflüchteten) Jugendlichen in Südniedersachsen. Das Projekt legt seinen Schwerpunkt auf den Bereich Geschlechterreflexion und setzt mit seinem Schulungskonzept bei der Identitätsbildung von jungen Menschen, insb. aus konservativ-ehrkulturellen Milieus, an.

Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft und (Interkulturellen) Germanistik arbeitete Julia Pfrötschner als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Georg-August-Universität Göttingen und leitete das Projekt „Integrationstandems und Supervised Networking“ zum Thema Ehrenamt und Partizipation.

Zudem betreut sie seit 2019 die Ehrenamts- und Patenschaftskoordination in der Flüchtlingssozialarbeit bei der Bonveno Göttingen gGmbH.