Mehr Informationen:

Bewerbung mit einem Bühnenstück - Information

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einem Bühnenstück zum gesamten Arbeitsfeld der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche oder zum Schwerpunktthema „Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“ zu bewerben. Die Aufführungen richten sich an die entsprechenden Zielgruppen aus Kindergärten, Schulen, Schülerhorten, Verbänden, Vereinen und Initiativen im regionalen Umfeld des Kongresses. Kongressteilnehmende haben ebenfalls die Möglichkeit, die Aufführungen zu besuchen. 

Benötigte Ausstattung und Technik sollte nach Möglichkeit selbst mitgebracht werden.

Die ausgewählten Bühnenstücke werden im Frühjahr 2020 mit der Kurzbeschreibung auf der Webseite des Deutschen Präventionstages sowie im Kongresskatalog veröffentlicht. Dazu werden wir Sie zu gegebener Zeit um die Freigabe der ggf. finalisierten Kurzbeschreibung aus dem Bewerbungsformular auffordern.

Bewerbungsschluss

15. Oktober 2019

Teilnahmegebühren

Als Darstellerin bzw. Darsteller gehören Sie zu den Kongressmitwirkenden, eine gesonderte Anmeldung ist daher nicht nötig. Sie erhalten die Kongresskarte zum reduzierten Tarif (95 Euro beide Tage, 75 Euro Tageskarte). Wir möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass keine Honorare oder Reisekosten gezahlt werden können.

Online-Bewerbung ›››