Opferschutz 2.0 - proaktive Unterstützung

Magdalena Ortner
Opferhilfe Berlin e.V.

proaktiv - Servicestelle für Betroffene von Straftaten (Opferhilfe Berlin e.V)

Die seit 2012 geltende Opferschutzrichtlinie der EU sieht vor, „sicherzustellen, dass Opfer von Straftaten angemessene Informationen, angemessene Unterstützung und angemessenen Schutz erhalten“ (Artikel 1), dennoch ist die Praxis in den meisten Fällen noch weit von diesem Ideal enfernt.
Immer noch erhalten viele Betroffene zu wenig Informationen über ihre Rechte und zu spät Unterstützung.
Das Berliner Projekt "proaktiv- Servicestelle für Betroffene von Straftaten" geht neue Wege. Nach dem Vorbild anderer EU Staaten sowie den bewährten proaktiven Ideen im Bereich häuslicher Gewalt wird erstmals in Deutschland ein deliktübergreifendes proaktives Angebot für Betroffene von Straftaten in einem Modellprojekt umgesetzt. Ziel ist es, dass Betroffene zeitnah nach Anzeigestellung ein Beratungsangebot durch eine geeignete Beratungseinrichtung erhalten.
Die Präsentation gibt einen Überblick über den aktuellen Stand des Projektes, das in enger Kooperation mit der Polizei Berlin und mehreren Berliner Fachberatungsstellen im Feld Opferschutz durchgeführt wird.
proaktiv - Opferschutz 2.0 (PDF)Deutsch
Infofilm "proaktiv Servicestelle - Pilotprojekt"

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5731

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Vernetzung Opferschutz Kooperation Vermittlung