Erstintegration per App – ein Projekt von Drudel 11 e.V.

Dr. Andreas Prokop
Drudel 11 e.V.

Im Praxisimpuls wird das Projekt „WeITblick – Digitale Trainings für die Einwanderungsgesellschaft“ von Drudel 11 e.V. vorgestellt, das sich an junge Drittstaatsangehörige richtet, die in Deutschland heimisch werden wollen. Dazu wurde eine App entwickelt, die jungen Menschen Unterstützung bietet bei der Bewältigung der mit der Migration verbundenen psychosozialen und kulturellen Herausforderungen. Dabei werden im Sinne der Primärprävention auch sozial problematische Einstellungen wie Antisemitismus und Rassismus auf unterschiedlichen Erfahrungsebenen thematisiert, so dass diese jungen Menschen die deutsche Gesellschaft besser verstehen, aber auch eine eigene situationsbezogene Perspektive entwickeln können.
Die Nutzer:innen werden dadurch in die Lage versetzt, Unsicherheiten zu überwinden, eventuelle Wissenslücken zu füllen und sich in ihrer neuen Lebenssituation als kompetent wahrzunehmen. Erfahrungsgemäß ist es elementar für die Integration, niedrigschwellige Unterstützungsangebote möglichst frühzeitig bereitzustellen, etwa, wenn öffentliche Maßnahmen noch nicht verfügbar sind. Durch das digitale mehrsprachige Angebot können daher insbesondere jene Jugendlichen erreicht werden, die noch nicht an andere integrative Angebotsstrukturen angebunden sind und/oder über eine geringe Sprachkompetenz verfügen.
Das Projekt wird vom AMIF-Fonds (EU) und von DenkBunt Thüringen gefördert.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5639

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Migration Demokratieförderung Werte Digitalisierung Integration