Wir sind ein bundesweites Netzwerk engagierter Menschen zum Thema Zivilcourage.

Wir geben Tipps zum Umgang mit Diskriminierung, Gewalt, Mobbing, Rassismus, Hate Speech u.ä. und möchten mit Menschen ins Gespräch kommen und zu zivilcouragiertem Verhalten ermutigen.

Wann ist in unserem Alltag Zivilcourage gefragt? Was kann jeder Einzelne von uns tun?
Was sind übergriffige, diskriminierende oder bedrohliche Situationen? Wie kann ich mich als Beobachter*in verhalten? Was kann ich tun, um Betroffenen zu helfen?
Wie kann ich selbst in Situationen eingreifen und diese stoppen? Was muss ich zu meinem Eigenschutz bei möglichen Interventionen beachten?

Wir geben Antworten auf diese und ähnliche Fragen und möchten in vielen Gesprächen zu Achtsamkeit und Mut im Umgang miteinander sensibilisieren.

Zusätzlich informieren wir über den jährlich stattfindenden Tag der Zivilcourage am 19. September und freuen uns über viele neue Unterstützer*innen an diesem bundesweiten Aktionstag.

verwandte Schlüsselbegriffe

Opferschutz Gewaltprävention Mobbing Zivilcourage Diskriminierung Hate-Speech