GLÜCK SUCHT DICH. Eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention

GLÜCK SUCHT DICH. Eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention

Im Frühjahr 2018 wurde die Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen über ihre beiden Träger Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. und Sächsische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e. V. seitens des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz beauftragt, ein mobiles Suchtpräventionsprojekt für Sachsen zu konzipieren.
Das Ergebnis ist „GLÜCK SUCHT DICH. Eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention“: ein kreativ umgebauter Doppeldeckerbus mit einer interaktiven Ausstellungsfläche auf zwei Ebenen. An acht Stationen werden Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren (vorwiegend im Kontext Schule und offene Jugendarbeit) zum Lernen, Mitmachen und Weiterdenken eingeladen. Vier Stationen bearbeiten die Themen Glück, Positive Psychologie, Lebenskompetenzförderung und Identitätsbildung. Vier weitere Stationen widmen sich den Themen Suchtmittelkonsum, Förderung der Risikokompetenz, Sensibilisierung auf Gefährdungspotenziale und Reflexion des Konsumverhaltens. Auf spielerische Weise wird ein verantwortungsvoller Umgang mit Suchtmitteln und süchtig machenden Verhaltensweisen gefördert und das Reflektieren der eigenen Stärken und Ressourcen angeregt.
Themenspezifische, vertiefende Zusatzangebote binden bereits vorhandene regionale Projekte ein und garantieren so die Nachhaltigkeit dieser mobilen Ausstellung.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5091

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Suchtprävention Interaktiv