Infostand

SafeToNet

SafeToNet ist ein Cybersicherheitsunternehmen aus Großbritannien und seit 2020 auch in Deutschland aktiv. Es sorgt dafür, dass Kinder online sicherer sind. Das Unternehmen hat den Anspruch, sich weltweit zu einer führenden Größe auf diesem Gebiet zu entwickeln.

SafeToNet hat eine zukunftsweisende, preisgekrönte und patentierte Technologie auf Basis von Künstlicher Intelligenz entwickelt, um zentrale Online-Gefahren wie Cybermobbing, sexuelle Belästigung und aggressives Hass-Verhalten zu bekämpfen. Es bietet Kindern und Eltern gleichermaßen Rat und Hilfe bei Problemen in der digitalen Welt – und zwar dann, wenn es am dringendsten benötigt wird: in Echtzeit.

Das Unternehmen unterhält Büros in Großbritannien, den USA, Kanada und in Deutschland. Das Team besteht aus derzeit etwa 80 Menschen, denen die Sicherheit und das Wohlbefinden von Kindern im Internet sehr am Herzen liegt.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5061

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Cyberkriminalität Kinderschutz