Mit dem Rahmenprogramm der Bundesregierung „Forschung für die zivile Sicherheit“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit über zehn Jahren innovative und praxistaugliche Lösungen, die zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger beitragen. Schwerpunkte des Programms sind „Schutz und Rettung von Menschen“, „Schutz Kritischer Infrastrukturen“ und „Schutz vor Kriminalität und Terrorismus“. Seit 2007 haben in mehr als 370 Forschungsprojekten mit Fördermitteln von über 675 Millionen Euro Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam mit Anwendern, z. B. Feuerwehren, Polizeien und BOS, neue Instrumente und Konzepte für den Einsatz entwickelt.

Hier können sie sich über die Ausrichtung des Programms, die Fördermöglichkeiten und -mechanismen, aktuelle und kommende Bekanntmachungen und Themen sowie laufende Forschungsprojekte informieren.

Weitere Informationen zum Programm „Forschung für die zivile Sicherheit 2018 – 2023“ finden Sie unter www.sifo.de

verwandte Schlüsselbegriffe

Kriminalität Projektförderung BMBF Sicherheitsforschung Terrorismus