Infostand

Zentralstelle Evaluation (ZEVA) beim LKA NRW

In der Karlsruher und Frankfurter Erklärung von 2014 bzw. 2015 forderte der Deutsche Präventionstag die Evidenzbasierung in der Kriminalprävention. Schon 2002 legte die von der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention (KPK) eingerichtete Projektgruppe Evaluation ihr Rahmenkonzept vor, das u.a. die Schaffung personeller und struktureller Voraussetzungen für Evaluation in jedem Bundesland ebenso forderte, wie bundeseinheitliche Standards. 2004 wurde diese Forderung in NRW, als bisher einzigem Bundesland, umgesetzt, indem die Zentralstelle Evaluation (kurz ZEVA), mit organisatorischer Anbindung an das Landeskriminalamt NRW, gegründet wurde.
Seitdem kann die ZEVA auf einen 15-jährigen Sachverstand in der systematischen Untersuchung des Nutzens oder Wertes eines Gegenstandes zurückblicken. Die ZEVA berät und unterstützt in der Konzeptionierung, in der Durchführung, in der Bewertung und in der Nachbereitung von Programmen, Projekten oder Maßnahmen, Auftraggeber wie Polizeibehörden oder das Ministerium des Innern, führt eigene oder kooperative Evaluationen durch, leitet Selbstevaluationen an oder fungiert bei größeren Evaluationen als Auftraggeber und ständiger Ansprechpartner der externen Auftragnehmer.
Auf dem Deutschen Präventionstag 2020 in Kassel möchten wir den Forderungen der Karlsruher und Frankfurter Erklärung nachkommen und uns und unsere Arbeit dem Publikum vorstellen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/4940

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Evaluation