Infostand

Theater EUKITEA beschäftigt sich in seinen präventiven Theaterprojekten seit über 30 Jahren sehr intensiv mit den Entwicklungswegen junger Menschen. Mit unserem mobilen Spielbetrieb unterstützen wir Schulen und Kindergärten in der Präventionsarbeit zu Themenbereichen wie Gewalt und Mobbing, Friedensbildung, Resilienzförderung, Umweltbildung sowie ganz aktuell der Prävention von Radikalisierung.

Wir begeistern unser junges Publikum mit spannenden, humorvollen und bewegenden Inszenierungen. EUKITEA ist bei allen Produktionen auf der Suche nach den Hintergründen, nach den Beweggründen, um Lösungsansätze zur positiven Verhaltensveränderung anzustoßen.

Für unsere wirksame und nachhaltige gewaltpräventive Theaterarbeit wurden wir im Jahr 2013 als erstes und bisher einziges Theater mit dem Deutschen Förderpreis Kriminalprävention und in 2015 mit dem Landespräventionspreis Brandenburg ausgezeichnet.

Theater, wie wir es verstehen und praktizieren, ist ein hochwirksames Medium, um junge Menschen für wichtige Themen zu sensibilisieren, sie in ihrer Selbstentfaltung zu fördern und ihre Lebenskompetenzen zu stärken. Wir machen Mut zum Handeln!

Kontakt Berlin:
Theater EUKITEA gGmbH
Projektbüro Berlin
Tel: 030 8471278-0
E-Mail: berlin@eukitea.de

verwandte Schlüsselbegriffe

Gewaltprävention Mobbing Theater Cybermobbing Radikalisierung