Nora Katzenmeier

Nora Katzenmeier
Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration

Institution:
Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Funktion:
Koordinierungs- und Fachstelle kommunale Präventionsgremien
Anschrift:
Muhliusstraße 38
24103 Kiel
in Schleswig-Holstein
Vita:

Nora Katzenmeier arbeitet seit August 2018 als Sozialwissenschaftlerin beim Landespräventionsrat Schleswig-Holstein, angesiedelt beim Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration. Als Koordinierungs- und Fachstelle für kommunale Präventionsgremien ist es ihre Aufgabe, kommunale Präventionsgremien in Schleswig-Holstein zu beraten und zu begleiten.

Sie studierte an der Universität Koblenz-Landau und absolvierte nach einem Auslandsaufenthalt in Phoenix, Arizona, ihr Masterstudium der Sozialwissenschaften an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg. Zuletzt entwickelte sie Gewaltschutzkonzepte.

Die Koordinierungs- und Fachstelle für kommunale Präventionsgremien dient als eine landesweite Unterstützungsstruktur für kommunale Präventionsgremien. Ziel ist der Aufbau, die Unterstützung und die inhaltlich-fachliche Beratung kommunaler Präventionsgremien in Schleswig-Holstein. Neben strukturellen Fragen zur Entwicklung von qualitätssichernden Maßnahmen in der kommunalen Prävention ist die Vernetzung der einzelnen Gremien eine primäre Aufgabe.