Die kommunale Präventionslandschaft Schleswig-Holsteins in visionärer Gestalt

Nora Katzenmeier
Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Marianne Witt
Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Prävention leistet einen grundlegenden Beitrag zur objektiven Sicherheitslage sowie zum Sicherheitsgefühl der Bürger/-innen in Schleswig-Holstein (S-H). Demgemäß ist die zukunftsorientierte Gestaltung der Präventionslandschaft von maßgeblicher Bedeutung. Nicht nur in den Kommunalpräventiven Räten (KPR) werden hierfür spezifisch zugeschnittene Präventionskonzepte entwickelt und wichtige Präventionsarbeit geleistet. Auch die Partnerschaften für Demokratie (PfD) wirken auf kommunaler Ebene, um auf die Bedarfe vor Ort mit angepassten Handlungskonzepten zur Förderung von Demokratie und Vielfalt sowie zur Prävention gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu reagieren. Ziel des Landespräventionsrates (LPR S-H) und des beim LPR angesiedelten Landesdemokratiezentrums S-H (LDZ S-H) ist es, mithilfe zweier bereits eingerichteter Fachstellen die kommunale Präventionslandschaft in S-H nachhaltig in ihrer Ausgestaltung zu begleiten. Zentrales Augenmerk liegt hierbei auf der langfristigen strategischen Vision, die ständigen KPR gemeinsam mit den aktuell in der Projektförderung verhafteten PfD in eine nachhaltige kommunale Präventionsstruktur zu überführen, die ineinandergreift. Im Rahmen der Posterpräsentation wird diese Vision dargestellt.

Hinweis: Die Posterpräsentation folgt in Kürze!
Podcast
Die kommunale Präventionslandschaft Schleswig-Holsteins in visionärer Gestalt (PDF)Deutsch

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5095

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kommunaler Präventionsrat Poster