29.03.2012

8. Familienbericht und lokale Bündnisse für Familie

Das Bundeskabinett hat am 14. 03. 2012 den 8. Familienbericht „Zeit für Familie“ beschlossen. In der Stellungnahme zum Familienbericht erläutert die Bundesregierung, welche Schwerpunkte sie zur Familienzeitpolitik setzen will und welche Maßnahmen sie ergreifen möchte. Dabei sollen die kommunale Zeitpolitik und die Lokalen Bündnisse für Familie eine entscheidende Rolle spielen.

Die Sachverständigenkommission zum Familienbericht hatte in ihrem im Oktober 2011 vorgelegten Bericht die Bedeutung von Zeitpolitik für Familie herausgearbeitet. Dabei hatte die Kommission herausgestellt, dass inbesondere Lösungen auf der kommunalen Ebene erfolgversprechend sind und „familienzeitpolitische Austauschplattformen“ angeregt.Lokale Bündnisse bringen die entscheidenden Akteurinnen und Akteure zusammen und schaffen gemeinsam Lösungen, die Familien zeitlich entlasten. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „nationale Berichterstattung“