Christina Foerch

Christina Foerch
Programs

Institution:
Fighters for Peace
Funktion:
Director of Programs, international relations
Projekt:
Involving Formers in Disenagement and Deradicalization in Lebanon
Anschrift:
Al Najah center, Mar Elias street
01107 Beirut
in Baden-Württemberg (Tübingen)
Vita:

Christina Foerch hat ein Diplom in Politikwissenschaften der Freien Universität Berlin und ein Zertifikat für Biografiearbeit. Sie zog im Jahr 2000 von Berlin nach Beirut und war Mitbegründerin der libanesischen NGO Fighters for Peace (Kämpfer für den Frieden) im Jahr 2014. Es ist eine NGO, die aus ehemaligen Kämpfer aus dem libanesischen Bürgerkrieg besteht, die sich für Friedensbildung und Extremismusprävention einsetzen. Sie leitet die Programme der NGO und ist zuständig für internationale Beziehungen. Als Praktikerin begleitet sie seit acht Jahren ehemalige Kämpfer in ihrer Distanzierungs- und Deradikalisierungsarbeit. Basierend auf diesen einzigartigen Erfahrungen hat sie kürzlich zwei Buchkapitel veröffentlicht. Sie präsentiert regelmäßig ihre Arbeit in internationalen Konferenzen. Sie ist Mitglied des Radicalisation Awareness Network (RAN) Expert Pools.