Prof. Dr. Stephan L. Thomsen

Prof. Dr. Stephan L. Thomsen
Institut für Wirtschaftspolitik

Institution:
Leibniz Universität Hannover
Anschrift:
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
in Niedersachsen
Vita:

Stephan Thomsen ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Angewandte Wirtschaftspolitik, an der Leibniz Universität Hannover, Direktor des Instituts für Wirtschaftspolitik und Geschäftsführender Leiter des Centers für Wirtschaftspolitische Studien (CWS). Zudem ist er Mitglied im Vorstand des Leibniz-Forschungszentrum Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS). In weiteren Funktionen ist er u.a. als Research Associate am ZEW Mannheim und als Research Fellow des IZA Bonn tätig. Darüber hinaus ist er Mitglied in verschiedenen wissenschaftlichen Beiräten und Kuratorien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der angewandten Wirtschaftspolitik, der empirischen Wirtschafts- und Wissenschaftsforschung, insbesondere in der angewandten Ökonometrie und der (mikro)ökonometrischen Evaluation von Maßnahmen und Reformen unter Berücksichtigung von Nutzen-Kosten-Analysen.