Rebecca Schönenbach

Rebecca Schönenbach

Institution:
Frauen für Freiheit e.V.
Funktion:
Vorsitzende
Anschrift:
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
in Berlin
Vita:

Rebecca Schönenbach ist Diplom-Volkswirtin mit Abschluss an der FU Berlin, zudem hat sie in Paris (Université Paris-Sorbonne) und Limerick (University of Limerick) studiert. Schönenbach arbeitete für ein namhaftes europäisches Bauunternehmen, bevor sie sich auf islamische Finanzierung spezialisierte. 2010/11 absolvierte sie ein einjähriges Zusatzstudium zur Expertin für islamische Finanzierung unter der Leitung von Scharia-Gelehrten, zertifiziert durch die Universität Durham und der Academy for International Modern Studies (AIMS) in Großbritannien.

Seitdem arbeitet Schönenbach als unabhängige Beraterin zu Fragen der islamischen Finanzierung und ist darüber beruflich mit dem Bereich der Terrorismusbekämpfung und Frauenfeindlichkeit als Radikalisierungsfaktor befasst. Als Vorsitzende des Vereins Frauen für Freiheit engagiert sie sich gegen Gewalt gegen Frauen, vor allem gegen politische Gewalt mit dem Ziel, Gleichberechtigung abzuschaffen.

Schönenbach ist Mitherausgeberin des Sammelbandes „Ich will frei sein, nicht mutig – FrauenStimmen gegen Gewalt“ (Alibri) und Kolumnistin der Welt am Sonntag. Als Spezialistin für Scharia und islamischen Extremismus hält sie Vorträge unter anderem an Universitäten in Istanbul, Sarajevo, Rom und Budapest. Darüber hinaus schreibt sie Fachbeiträge zu den Themenbereichen Islamic Finance, Islamismus, Radikalisierung und Frauenfeindlichkeit.