Michelle Rohde

Michelle Rohde
Deutsches Institut für Sucht- und Präventionsforschung

Institution:
Katholische Hochschule NRW
Funktion:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Projekt:
SOLVE
Anschrift:
Wörthstr. 10
50668 Köln
in Nordrhein-Westfalen
Vita:

Michelle Rohde hat Psychologie (Abschluss Dipl-Psych.) an der Universität Greifswald studiert und Rechtspsychologie (Abschluss M.Sc. Rechtspsychologie) an der Psychologischen Hochschule Berlin. Neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit am Deutschen Institut für Sucht- und Präventionsforschung der Katholischen Hochschule NRW (Standort: Köln), ist sie als Psychologin in der Kinderschutzambulanz der Kliniken Köln tätig. Sie ist Mit-Autorin der medizinischen AWMF S3+ Kinderschutzleitlinie. Forschungsinteressen: Verbesserung multiprofessioneller Kooperation im Kinderschutz (insbesondere in medizinischen Settings), Zusammenhänge zwischen elterlichen psychischen oder Suchterkrankungen und Kindeswohlgefährdungen. Email: m.rohde@katho-nrw.de