Prof. Dr. Melanie Jagla-Franke

Prof. Dr. Melanie Jagla-Franke

Institution:
Hochschule Neubrandenburg
Projekt:
"Starke Geschwister!"
Anschrift:
Vita:

Melanie Jagla-Franke studierte Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal und promovierte an der Europa-Universität Flensburg zum Thema Belastungen und Ressourcen von Geschwistern. Ihre beruflichen Stationen umfassen sowohl psychotherapeutische als auch wissenschaftlich-forschende und lehrende Tätigkeiten, seit März 2022 hat sie an der Hochschule Neubrandenburg die Professur Gesundheitswissenschaften: Psychologie und Beratung. Gemeinsam mit Mitarbeiter*innen der Elternhilfe krebskranker Kinder Leipzig e.V. ist sie seit 2019 für die Evaluation im Projekt „Starke Geschwister!“ verantwortlich.