Alexandra Korn

Alexandra Korn

Institution:
Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS)
Funktion:
Projektmitarbeiterin
Projekt:
Integration auf Augenhöhe - Wertediskurs von Geflüchteten für Geflüchtete
Anschrift:
Dianastraße 46
14482 Potsdam
in Brandenburg
Vita:

Alexandra Korn ist seit September 2017 als Junior Research Fellow im Bereich der Radikalisierungsprävention am Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) tätig. Dort ist sie in dem vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geförderten Modellprojekt „Integration auf Augenhöhe – Wertediskurs von Geflüchteten für Geflüchtete“ für das Projektmanagement zuständig. Nach ihrem Studium der Europawissenschaften an der Universität Maastricht und der Kyung-Hee-Universität in Seoul (BA in European Studies), war sie zunächst im Bereich des Veranstaltungsmanagements und der Öffentlichkeitsarbeit sowie auch redaktionell beim europäischen Mediennetzwerk EurActiv tätig. Zuletzt wirkte sie als Programmmanagerin für die European Foundation for Democracy (EFD) unter anderem an der Entwicklung und Umsetzung einer Reihe von Handreichungen mit, die Lehrkräften und Sozialpädagogen Handlungsoptionen im Umgang mit Radikalisierung aufweisen. Seit ihrer Zeit bei der EFD ist sie Mitglied der Communication and Narratives Working Group des Radicalisation Awareness Networks (RAN). Derzeit absolviert sie ihr Masterstudium der Verwaltungswissenschaften an der Universität Potsdam.

In der Onlinedokumentation