Maurice Illi

Maurice Illi

Institution:
Basler&Hofmann AG / LKA Niedersachsen
Funktion:
Consultant Urban Security / Projektleiter KURBAS
Anschrift:
Forchstrasse 395
08032 Zürich
SWITZERLAND
Telefon:
+41 44 387 47 29
Vita:

Maurice Illi (*1977) schloss 2004 sein Soziologiestudium an der Universität Zürich mit der Lizentiatsarbeit «Hooliganismus in der Schweiz» ab. An der EURO 2004 in Portugal und der WM 2006 in Deutschland war er Betreuer der Fans der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. 2007 bis 2020 leitete Illi die Stelle für Sicherheitsmanagement der Stadt Luzern und war u.a. Projektleiter der Luzerner Sicherheitsberichte (vgl. frühere DPT-Beiträge) und für deren Umsetzung zuständig. Er weist grosse Erfahrung in der Lösung von Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum wie z.B. Ruhestörungen im Zusammenhang mit Nachtleben, übermässigem Alkoholkonsum von Suchtkranken, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen, aber auch zur Verhinderung von Gewalt an Sportveranstaltungen oder städtebaulicher Kriminalprävention auf. Seit 2020 arbeitet Maurice Illi als Consultant for Urban Security bei der Basler&Hofmann AG in Zürich und zusätzlich als Projektleiter beim LKA Niedersachsen beim Kompetenzzentrum für urbane Sicherheit (KURBAS) in Hannover.