Julia von Weiler

Institution:
Innocence in Danger e.V.
Funktion:
Vorstand
Anschrift:
Holtzendorffstraße 3
14057 Berlin
in Berlin
Vita:

Julia von Weiler, Psychologin, Vorstand Innocence in Danger e.V. Studium der Psychologie an der New York University und der Freien Universität Berlin. Seit 1991 setzt sie sich für Betroffene sexualisierter Gewalt ein: in Anlauf- und Beratungsstellen genau so wie der stationären Jugendhilfe. Seit 2003 ist sie die Geschäftsführerin von „Innocence in Danger e.V.“, der deutschen Sektion eines internationalen Netzwerks gegen sexuellen Missbrauch, insbesondere mittels digitaler Medien (www.innocenceindanger.de). Unter anderem ist Julia von Weiler Mitglied und Sprecherin der „Konzeptgruppe Internet“ im Beirat des „Unabhängigen Beauftragten für Fragen sexuellen Kindesmissbrauchs” der Bundesregierung (UBSKM). Sie hat mit „Innocence in Danger e.V.” empirische Untersuchungen vorangetrieben und ist an internationalen Forschungsgruppen beteiligt. Sie ist Autorin diverser (Fach-)Artikel sowie des Elternratgebers „Im Netz. Kinder vor sexueller Gewalt schützen“ (2014, Herder Verlag).