21.05.2018

Begleitveranstaltungen des 23. Deutschen Präventionstages

Während des 23. Deutschen Prventionstages finden erneut verschiedene Begleitveranstaltungen statt:

Offen für interessierte Kongressteilnehmende:

  • Fahrten mit der Dresdener Kinderstraßenbahn "Lottchen" - An jedem Kongresstag werden drei 45minütige Fahrten angeboten, bei denen Sie Interessantes zu den innovativen Projekten und präventiven Angeboten der Jugendhilfe in Dresden erfahren können. Die Fahrten sind für Kongessteilnehmende kostenfrei. Nähere Informationen zur Route und den Abfahrtzeiten finden Sie in dieser Beschreibung. Da die Plätze begrenzt sind, können Sie sich hier vorab für eine Fahrt anmelden. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

  • KIC-Forum: Some questions in the prevention discussion in Korea (Vorträge des Korean Institute of Criminology- KIC) am Montag 9:00 – 10:30 Uhr in Raum Seminar 1. Das Programm finden Sie hier.

Interne Begleitveranstaltungen:

  • 25. DVS-Stiftungstag

  • Arbeitstreffen der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Landespräventionsgremien

  • Gemeinsames Treffen der AG Kripo und des UA FEK

  • Koreanisch-Deutsches Präventionsgespräch

  • Meeting of the RAN POL Working-group

  • Mitgliederversammlung des Deutsch-Europäischen Forums für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)

  • Planungsgespräch zur Trägerkonferenz „Grüne Liste Prävention“

  • Pressefrühstück

  • The City Safety Labs - Kooperation zwischen Safer Cities Programm/UN-Habitat und dem Deutschen Präventionstag

  • Sitzung des Programmbeirates des 23. Deutschen Präventionstages

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „23. DPT“