22.04.2018

EU-Kommission verschärft Kampf gegen Terroristen und Straftäter

Am 17.04.2018 hat die EU-Kommission, sechs Monate nach dem Paket zur Terrorismusbekämpfung, weitere Vorschläge vorgelegt, um die Bürger besser vor Terroristen und Straftätern zu schützen. Dazu gehören verbesserte Sicherheitsmerkmale von Personalausweisen zur Eindämmung von Dokumentenbetrug, ein besserer Zugang zu elektronischen Beweismitteln sowie die Verschärfung der Vorschriften über Ausgangsstoffe für Explosivstoffe und die Ein- und Ausfuhr von Feuerwaffen. 
Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Europa“