06.11.2017

Alkoholatlas Deutschland 2017

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat am 19.10.2017 den ersten Alkoholatlas für Deutschland veröffentlicht. In einer Pressemitteilung des DKFZ heißt es dazu u.a.: "Alkoholkonsum verursacht der Gesellschaft direkte und indirekte Kosten von rund 39 Milliarden Euro im Jahr. Dem gegenüber stehen Einnahmen durch die Alkoholsteuer von nur 3,2 Milliarden Euro. Doch wer trinkt und in welchem Maße? Riskanter Alkoholkonsum ist in gehobenen sozioökonomischen Schichten stärker verbreitet als etwa unter Arbeitslosen. Darüber hinaus gibt es enorme regionale Unterschiede beim Trinkverhalten und bei den gesundheitlichen Folgeschäden." (Kurzübersicht)

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Berichterstattung / Studie“