ALAC - an innovative instrument by "Transparency International" against corruption through active public participation

Dr. Angelos Giannakopoulos
Universität Konstanz
Angela Keller-Herzog
Transparency International
Prof. Dr. Dirk Tänzler
Universität Konstanz
Die internationale Antikorruptionsorganisation Transparency International (TI) hat ein innovatives Instrument zur Korruptionsbekämpfung in mehreren europäischen und mittelasiatischen Ländern unter der Bezeichnung ALAC (Advocacy and Legal Advice Center) entwickelt. Ziel dieser Bürgerbüros ist es zum einen ein effizienterer - durch direkte und aktive Bürgerbeteiligung - Kampf gegen Korruption und zum anderen eine Stärkung der Ziviligesellschaft, insbesondere in Ländern Osteuropas und Mittelasiens.
Das innerhalb des Sechsten Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Kommission unterstützte Forschungsprojekt "Crime and Culture" kooperiert mit TI mit dem Ziel die Struktur und Effizienz dieser Bürgerbüros durch eine qualitative Evaluation zu verbessern und die Gründung vier neuer Büros in EU-Mitgliedsländern wissenschaftlich zu begleiten.
Ziel des Vortrags, gemäß des Schwerpunkts des Kongresses, wird es sein, dieses Antikorruptionsinstrument bezüglich der Möglichkeiten, die es sowohl zur Korruptionsbekämpfung als auch zur demokratischen Bürgerbeteiligung bietet, zu präsentieren. Ein weiterer Aspekt des Vortrags wird es sein, das Verhältnis und die Synergien zwischen zivilgesellschaftlichem Engagement (Transparency International) und wissenschaftlicher Begleitforschung zu eruieren.

Zitation

When citing this document please refer to the following:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/278

Copyright notice:

For documents that are offered electronically the copyright law applies.
In particular:
Single copies or print-outs must only made for private use (§53). The reproduction and distribution is only allowed with the approval of the author. The user is responsible for following these laws and can be held liable for any abuse.

verwandte Schlüsselbegriffe

Evaluation Korruption Bürger Crime Ziel Länder Forschung International Bürgerbeteiligung