20.02.2013

Kongressankündigung

18. Deutscher Präventionstag am 22./23. April 2013 in Bielefeld

„Mehr Prävention – weniger Opfer“

HANNOVER/BIELEFELD. Am 22. und 23. April findet in Bielefeld der 18. Deutsche Präventionstag statt.

Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Die Schirmherrschaft hat Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft übernommen.

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Mehr Prävention – weniger Opfer“. Insgesamt werden sowohl zum Schwerpunktthema als auch zu weiteren aktuellen Themen der Prävention mehr als 120 Vorträge angeboten. Kongressbegleitend präsentieren sich über 250 Fachorganisationen mit Ausstellungen, auf der DPT-Bühne und im Filmforum. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem anliegenden Programm. Die kongressbegleitende Ausstellung steht am 23. April in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern kostenlos offen.

Wir laden Sie herzlich ein, in Bielefeld dabei zu sein und über den 18. Deutschen Präventionstag zu berichten. Bitte akkreditieren Sie sich auf unserer Homepage www.praeventionstag.de.

Sie möchten gerne mehr wissen über den Deutschen Präventionstag, über den Kongress am 22. und 23. April in Bielefeld und über das Schwerpunktthema? Frühstücken Sie mit uns:

Am 22. April 2013, 9:45 bis 10:30 Uhr
Bielefelder Hof - Raum Brandenburg
Am Bahnhof 3, 33602 Bielefeld

Bitte merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor. Eine gesonderte Einladung folgt in Kürze.

Wir freuen uns auf Sie!