22.01.2019

Global Risks Report 2019

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) hat am 16.10.2019 den World Risks Report 2019 veröffentlicht. In einer Pressemitteilung heißt es u.a.: "Der Global Risks Report 2019 wird vor dem Hintergrund besorgniserregender geopolitischer und geo-ökonomischer Spannungen veröffentlicht. Wenn diese Spannungen nicht gelöst werden, werden sie die Fähigkeit der Welt behindern, mit einer wachsenden Bandbreite kollektiver Herausforderungen umzugehen, von den zunehmenden Anzeichen einer Umweltzerstörung bis hin zu den zunehmenden Störungen der Vierten Industriellen Revolution.

Der diesjährige Bericht enthält eine weitere Reihe von "Was-wäre-wenn"-Zukunftsschocks, die Quantencomputer, Wettermanipulation, Geldpopulismus, emotional reagierende künstliche Intelligenz und andere potenzielle Risiken untersuchen. Das Thema Emotionen wird auch in einem Kapitel über die menschlichen Ursachen und Auswirkungen globaler Risiken behandelt; das Kapitel fordert mehr Maßnahmen gegen die zunehmende psychische Belastung auf der ganzen Welt."

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Internationales“